Meine Arbeitsweise

Persönliche Einstellung:
Ausgehend von der Einheit des Körpers und der Seele sowie der Wechselwirkung zwischen Individuum und Umwelt können wir uns gleichzeitig als Schöpfer unserer persönlichen Realität verstehen. Gesundheit und Krankheit, Glück und Leid sind Ausdruck unserer inneren Haltungen und Überzeugungen, die wir im Laufe unserer Lebensgeschichte erworben haben und unbewusst weiter praktizieren. Persönliche und zwischenmenschliche Konflikte, Symptome und Krankheiten können als vorläufige, noch nicht ideale Lösungsversuche betrachtet werden.

Praktisches:
Die Nutzung von Gespräch und/oder Musik in der Therapie ist variabel. Musikalische Kenntnisse sind nicht erforderlich ! Körpertherapeutische Ansätze erweitern die therapeutischen Möglichkeiten.

Theoretische Grundlagen …
… meiner Arbeit sind ein analytisch-tiefenpsychologisches Verständnis seelischer Prozesse, die Erkenntnisse der Prae- und Perinatal-, der transpersonalen sowie der transgenerationellen Psychologie. Das therapeutische Spektrum wird durch systemische Denkweisen und lösungsorientierte Ansätze ergänzt.

 

Wichtig: Im Mittelpunkt des Geschehens stehen – jenseits aller therapeutischen Methodik – immer Sie  mit Ihren persönlichen Bedürfnissen und Not-Wendigkeiten, Möglichkeiten und Grenzen !

Ihr Browser ist veraltet.
Bitte nutzen Sie für eine saubere Darstellung einen aktuellen Browser wie z.B. Chrome, Firefox oder Edge.